Produktinformationen

Gefäße

Zemtrieren auf der Töpferscheibe

Alle Stücke werden auf der Töpferscheibe frei gedreht. Hierfür verwende ich überwiegend weißen, frühsinternden Steinzeugton aus dem Westerwald, der bei 1150°C im Elektro-Ofen dichtgebrannt wird.
Gefäße mit meiner roten Glasur werden aus einem anderen weißen Steinzeugton gefertigt, der bei 1260°C dichtgebrannt wird.

Glasuren

Es werden ausschließlich Glasuren verwendet, die frei von Blei, Cadmium und Selen sind. Die Glasuren wurden größtenteils selbst entwickelt. Alle Gefäße sind spül- maschinenfest und für Backofen sowie Mikrowellengerät geeignet.

Keramikschmuck

Der Keramikschmuck entsteht unter Nutzung der verschiedensten Tonsorten, Herstellungstechniken, Glasuren bzw. Engoben und Brennbedingungen.